Nach zwei Wochen intensiver Vorbereitung, fand am vergangenen Sonntag bei regnerischem Wetter das 1. Testspiel der 2. Damen beim SuS Günne statt. Der Gegner belegt zurzeit den 10. Tabellenplatz der Kreisliga A Lippstadt/Soest.

Die Anfangsphase war zunächst ausgeglichen. Die Abschlüsse der beiden Mannschaften stellten jedoch keine Gefahr dar. In der 16. Spielminute fand der TuS dann besser ins Spiel und Ronja Schneider konnte durch eine Ecke das 0-1 erzielen.

Im Vorfeld der Abteilungsversammlung der Fußballabteilung findet die Versammlung des Fördervereins am Freitag, 15.02.2019 um 18.30 Uhr im Sportheim am Sportplatz statt.

abteilungsversammlung klein

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.

Tagesordnung (PDF)

Ab dem Sommer wird Dirk Schnürch unsere 1. Herrenmannschaft trainieren. Er wurde am Sonntagabend den Spielern im Sportheim vorgestellt.

Am Freitag, 15.02.2019 findet um 19.30 Uhr im Sportheim am Sportplatz die diesjährige Abteilungsversammlung der Fußballabteilung statt.

abteilungsversammlung klein

Alle Abteilungsmitglieder sind herzlich eingeladen.

Tagesordnung (PDF)

2019 foerderverein versammlung ausserordentlichAm Mittwoch, 23.01.2019 findet im Sportheim eine außerordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins statt.

Beginn ist um 18.30 Uhr.   Tagesordnung

Die Hallenturniere des TuS Oeventrop im Rahmen der Werbetage für den Frauen- und Mädchenfußball werden vom 27.12. bis 30.12.2018 in der Ruhrtalhalle Oeventrop ausgetragen. Gespielt wird mit Rundumbande auf 5 Meter Tore mit Futsalball.

Spielpläne:
     
Donnerstag, 27.12.   Freitag. 28.12.
C Juniorinnen Turnier 1      B Juniorinnen Turnier 1
C Juniorinnen Turnier 2   B Juniorinnen Turnier 2
     
Samstag, 29.12.   Sonntag, 30.12.
Frauen Kreisliga Turnier 1   E Juniorinnen
Frauen Kreisliga Turnier 2   D Juniorinnen
Frauen Höherklassig    
SSV Küntrop II - 2. Herren 2:2

Am 17. und letzten Spieltag war unsere 2. Mannschaft bei Küntrop ll zu Gast und wollte sich unbedingt, für die zwei Wochen zuvor erhaltene 5:1 Klatsche revanchieren.

Das Spiel startete ausgeglichen und zunächst konnte kein Team gefährliche Akzente nach vorne setzen, obwohl der Gast optisch überlegen war. Nach 20 Minuten konterte Küntrop jedoch im eigenen Stadion, woraus das 1:0 für die Gastgeber resultierte. Ein weiterer Rückschlag musste man nach etwa 35 gespielten Minuten hinnehmen, als das Heimteam mit einem Traumtor auf 2:0 stellte.